Sportluftfilter

  • Hallo Zusammen,


    ich wollte mal die Veteranen unter euch mal fragen, ob sich Sportluftfilter (vorzugsweise K&N) soundtechnisch und """""Leistungstechnisch""""""" lohnt.


    Liebe Grüße

  • Mein Kalos hatte einen Sportluftfilter von K&N.
    Soundtechnisch keine Veränderung. Leistungstechnisch ... wenn Du jetzt auf mehr per PS anspielst, nein. Aber ich hatte das Gefühl, er zog besser durch.

  • Moin,


    offene Filter soundtechnisch ja, Leistungmäßig fast nicht, vorallem wenn sie die Luft nur aus dem Motorraum ziehen. Dann ist das ehr schädlich für die Leistung. Offene Filter sind zu 99,9% nicht eintragbar.
    Tauschfilter bringen kaum/keinen Sound und Leistung evtl. im Labor messbar. Sie sind auswaschbar und man muss sie dann mit einem Öl besprühen...glaub ich. Das war bei K&N früher so und alle 50tkm oder so nötig. Von den Kosten her könnte man wahrscheinlich 5x einen normalen Filter kaufen, bis sich so ein K&N Tauschfilter rechnet.


    Offene Filter würde ich abraten, alleine schon wegen TÜV. Wobei ich sowas früher auch drin hatte, aber der war irgenwann nur noch nervig laut.
    Tauschfilter kann man machen, schadet nicht und wie Beate schon schreibt, ein etwas besseres Ansprechverhalten könnte sich einstellen. Aber bitte jetzt kein PS-Wachstum erwarten.


    Tschau Norman

  • Vielen Dank für eure Antworten!


    Hatte mich logischerweise schon vorher schlau gemacht und wollte mal persönliche Erfahrungen hören. Leider ist es heutzutage nahezu zu unmöglich den Kalos sportlich zu machen, was ich sehr schade finde.


    Bleibt Gesund!

  • von Delta Motors in der Schweiz Delta Motors gab es mal einen Kalos Sprint. Aber ob die das nochmal machen... obwohl, für genügend scheine bestimmt.
    Die unterlagen darüber müssten sie ja noch haben :mrgreen:

    Fahrzeuge

    Chevrolet Malibu V300 / 2012 / 2,0l 4-Zylinder Turbodiesel / 160PS

    Oldsmobile Alero / 1999 / 3,4l V6 / 177PS

    Pontiac Firebird Trans Am GTA / 1989 / 5,7l V8 / 235PS


    Clubs

    Chevrolet Club Süd

    Street Runners Südwest

    South Side Cruisers Hochrhein

    Edited once, last by DJripsegutz ().

  • Moin,


    die Frage ist auch, was hast du schon gemacht und nun genau vor und was darf es kosten?
    Motorleistung ist seit 20 Jahren nur für einiges an Geld drin. Die kleinen Motoren unter 2 Liter sind eigentlich ausgeschöpft. Man könnte jetzt 500€ nehmen und in Highend Kerzen, Wireless Zündkabel :wink: , Sportluftfilter, Superleichtlauföl, Chiptuning und rote Radbolzen investieren. Am Ende hast 5 km/h mehr Topspeed und von 0 - 100 biste in 0,1 Sekunden weniger. Das gleiche erreicht man mit 1bar mehr Luftdruck auf den Reifen. :lol:


    Will damit nur sagen, es lohnt kaum. Das Geld lieber in Optik wie Felgen, dezentes Fahrwerk, Auspuff, Scheibentönng usw. stecken. Da haste mehr von. Fahrzeugpflege wie Polieren, Konststoffauffrischen oder hier und da was auf LED umbauen schadet auch nicht.


    Tschau Norman

  • Quote

    Original von Norman
    Moin,
    Das Geld lieber in Optik wie Felgen, dezentes Fahrwerk, Auspuff, Scheibentönng usw. stecken. Da haste mehr von. Fahrzeugpflege wie Polieren, Konststoffauffrischen oder hier und da was auf LED umbauen schadet auch nicht.


    Tschau Norman


    So hab ich das auch an meinem Kalos damals gemacht:
    - Tieferlegung
    - K&N Luftfilter
    - Felgen hab ich schwarz lackieren lassen
    - Scheibenfolie vom Profi dran machen lassen
    - Tagfahrleuchten

  • Quote

    ... Fahrzeugpflege wie Polieren, Konststoffauffrischen oder hier und da was auf LED umbauen schadet auch nicht...


    Ein wenig Geld in die Fahrzeugpflege bzw. Fahrzeugpflegemittel (Maschine, Polituren gute Tücher, Wachs oder auch vllt. in hochwertige Keramikbeschichtung etc. pp) zu investieren lohnt sich. Den Wagen optisch gepflegt selbst herrichten kann auch Spass machen und wenn man das Auto täglich bewegt bietet noch zusätzlicheen Schutz vor Umwelteinflüssen. Ich hab für meinen Teil zumindest dieses Hobby vor einigen Jahren für mich entdeckt, hilft beim abschalten vom Arbeitsstress und ist cool wenn man von Freunden, Familie oder Kollegen Lob bekommt da ich auch ab und an dort mal Hand anlege oder mit Tipps helfen kann. Macht mich auch etwas stolz wenn sie oftmals etwas neidisch auf meinen 2007er Wagen gucken und nicht glauben was man mit zu nehmenden Alter aus einem Fahrzeug, Lack und mit Innenraumaufbereitungen noch so alles herausholen kann.

  • Hallo Zusammen!


    bisher habe ich meinen Innenraum mit RGB LED Lichtleisten ausgestattet und mir Simple Fix Kennzeichenhalter geordert :D
    Da ich als Azubi finanziell keinen großen Spielraum habe, würde ich gerne so preisbewusst wie möglich ran gehen wollen, könnte mir aber vorstellen bei den oder anderen Teilen tiefer in die Tasche zu greifen sofern dies nötig ist


    Ich hab mich im Internet sehr inspirieren lassen und meinen größten Respekt geht an die Kolumbianer. Die tunen die Aveos/Kalos ja regelrecht tot :D


    Meinen Kalos hätte ich optisch tatsächlich eher gerne dezent wie der hier:


    Inspiration


    Ich hatte mal LED Rückleuchten von D-Spec im Blick (USA) und habe bei dem Onlineshop nachgefragt, ob diese einen E-Prüfzeichen haben. Dies war jedoch leider nicht der Fall. D-Spec verkauft aber auch Exterieure für u.a. deutsche Autos? Vielleicht kann mich ja einer aufklären?


    Das wären die Rückleuchten: Rückleuchten


    Schön wären auch die Front-/Seiten- und Heckschürzen vom Sport, aber die gibt es leider nirgends mehr. Einen Spoiler, Diffusor und Auspuff könnte ich mir auch so vorstellen wie der hier:


    Klick




    Was Sportauspuff anbelangt, hat da jemand (klare) Empfehlungen?



    Zu den Scheinwerfern: Ich mag diese "Wimpern" sehr, ich finde die haben etwas einzigartiges und würde das gerne auch so beibehalten, aber woher oder wie krieg ich solche Scheinwerfer?:


    Scheinwerfer



    Ich danke euch für eure Hilfe und eure Zeit und bin offen für neue Ideen!


    Bleibt gesund!

  • Moin,


    also die Seitenschweller und der Frontspoiler sind Originalteile. Diese Lippe unter dem Frontspioler dürfte von einem anderen Auto sein. So haben wir es damals auch bei den Nexias gemacht. Die Seitenschweller bei dem weißen Kalos könnte auch Universelle sein, die auf Länge gekürzt werden. Grundsätzlich alles GFK von ebay und oft schlechte Qualität und ohne richtiges Gutachten. Da brauchste schon einen echten Tüver der solche Tuningteile einträgt. Wird es kaum noch geben und teuer waren die auch.
    Hier gibt es ne Stoßstange mit dem Heckansatz: https://www.ebay.de/itm/283333…f90883:g:qmsAAOSw~wVcNgyQ
    Oder hier https://www.ebay.de/itm/283678…8a6f6c:g:FzoAAOSwXKdd0GTr auch mit dem Heckansatz.
    Bei ebay hab ich auch die Seitenschweller gefunden...aber nur jeweils rechts. Zwar auch ein Set, aber die sehen echt ramponiert. https://www.ebay.de/itm/283678…8a552e:g:52IAAOSw6-5d0GHf Gut, lackiert werden müssen die eh. Aber die würde ich eigentlich ungesehen nicht kaufen...wobei 80€ inkl. Versand. Bissel Zeit und GFK oder so investieren und die sind wieder schickt...evtl. kennste ja einen Lacker oder so....oder bist selber nicht ganz untalentiert.


    Den Grill mit Steckgitter kann man selber basteln.


    Die Scheinwerfer, costom made, würd ich sagen. H4 raus und Linse sein...evtl. LED oder Xenon? Der Refelktor wurde schwarz lackiert, weil braucht man nicht mehr. Aaaaber, in Dtl. ist der Umbau nicht möglich. Da kann man maximal die Teile im Scheinwerfer, die kein Licht senden oder reflektieren, Schwarz machen. Wobei den Kalos gab es ja auch mit schwarzen Scheinwerfern....natürlich nicht mit soviel Schwarz, weil halt Reflektor noch nötig ist.
    Grundsätzlich wirst du nix tüviges an Leuchten für den Kalos finden.
    Die Bilder vom weißen Kalos sind aber auch nachbearbeitet.


    Fahrwerk 60/40 würd ich sagen. Sieht immer gut aus, aber mit Fahrbarkeit so eine Sache. Beim 60mm an der VA, sind dann gekürzte Dämpfer nötig. Diese wird es kaum geben. Daher hab ich auf die Schnelle nur 40/40 Federn gefunden, aber die mit Gutachten.
    An der Hinterachse könnte man evtl. Federtellerunterlagen verbauen, die dann so 10-15mm nach oben bringen...sprich dann hast du 40/30...was auch gut aussieht und gut Fahrbar ist. Aber das muss man sich am Auto angucken, ob man das machen kann. Hatte ich beim Nexia auch drin...


    Sportauspuff gibt es was von Friedrich. Wenn du den originalen Heckansatz nimmst, dann würde ich da auch nur ein gerades Endrohr nehmen, das optisch da gut rein paßt. Es gibt sogar Duplexausführung...aus Erfahrung weiß ich, das diese dann nur bissel mit Nachbearbeitung gut passen. Den originalen Heckansatz müßte man dann auch bearbeiten.


    Felgen...naja, da wird es einige geben. Denke mal mit 15 Zöllern ist man gut bedient. So 7x15 ET35 oder sowas....sind sehr gängig und sollten für deinen mit Gutachten zuhaben sein. 195er Reifen oder so...muss man halt gucken was im Gutachten steht.
    Die Felgen die der Kalos aus dem 1. Bild hat, werden nicht billig sein...ob auch mit Gutachten. Im Ausland kann man sich Ideen holen, aber deren Teile sind ohne TÜV. Die bauen dran was gefällt.
    Ein Tipp, Fahrwerk und Felgen gleichzeitig eintragen lassen. Also nicht erst Felgen und dann FW oder umgekehrt. Bei beidem ist die selbe Abreit fällig und die sollte man möglichst nur 1x bezahlen müssen. Bei neuen Federn, muss auch eine Achsvermessung gemacht werden.


    Tschau Norman

  • Hallo Norman,


    Vielen Dank für die ganzen Anregungen und Vorschläge!


    Könntest du mich einmal bitte kurz aufklären was du mit "GFK" meinst? :)



    Die Heckstoßstangen gefallen mir und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass ich mir diese organisieren werde. Mal schauen ob sich vlt sogar die Frontstoßstange finden lässt. Was der Aufbereitung angeht, lässt sich sicherlich was einrichten.


    Schade, dass es keine legalen LED/Xenon Varianten von den Scheinwerfern gibt, deswegen werde ich es wohl bei den Originalen belassen und einfach hellere Birnen einbauen.
    Wenn ich das richtig verstanden habe siehst du keine Chance bei den Rückleuchten?


    Fürs Fahrwerk hab ich tatsächlich die Federn von H&R im Auge (40/40):


    H&R Federn



    Laut Hersteller darf ich maximal 185/55 R15, bei dem Daewoo Modell durfte man sogar 195/45 R16 :D
    Ich bin eher der Fan von Sternspeichen / Y-Speichen, aber mal sehen was sich da finden lässt.



    Wie sähe das eigentlich alles eintragungstechnisch aus? Muss ich beispielsweise die Seitenschweller und die Heckstoßstange eintragen lassen?


    Danke dir nochmal!

  • Moin,


    im Gegensatz zum Sportluftfilter :wink: , gibt es zu den Felgen Gutachten und da muss dein Auto drin stehen. Da steht auch drin, welcher Reifen da gefahren werden darf.
    Willst du möglichst um eine Eintragung drum rum kommen, dann muss man sich an die Rad-/Reifenkombinationen von Daewoo halten. AAaaaaber, die willst ja eh tieferlegen, daher muss die Rad-/Reifenkombination mit dem Fahrwerk abgenommen werden.
    Daher immer Räder und Fahrwerk zusammen abnehmen lassen, spart kosten bei der Eintragung.


    Bevor du Felgen kaufst, unbedingt hier vorher Rat holen. Da stehen im Gutachten meinetwegen 225er Reifen drin, aber mit Sternchen hier und Kleingedrucktes dort. Sprich, da muss an der Karosse handangelegt werden, damit sie passen. Im Text steht da nur, es muß ausreichend Freiraum geschaffen werden.


    Tschau Norman

  • Hi!


    Vielen Dank für deinen Rat, den werde ich beachten!


    Ich habe vorhin mit dem Verkäufer der Heckstoßstange telefoniert und er sagte mir, dass diese nicht auf meinem Chevrolet Kalos von 2007 passen würde?


    Weiß jemand ob das so richtig ist?


    Stoßstange


    Liebe Grüße

  • Moin,


    bei dem Steilheck wie du ihn hast, gibt es von 2003 bis 2008 nur eine Stoßstangenvariante. Der Spender ist ja auch ein Steilheck, somit sollte das passen.
    Dann gibt es noch eine Variante für die Stufe und dann noch eine. Hat den Karosseriecode 08. Ich weiß nicht was 08 ist. 69 ist Stufe, 48 ist Steilheck und dann halt 08? Die gab es von 2005 bis 2008.


    Ich glaub das paßt. Warum die nicht paßt, hat er dir nicht gesagt? Evtl. weil du einen Chevrolet hast und die Staßstange an einem Daewoo war. Beides die gleichen Autos, wenn Kalos hinten drauf stand.


    Tschau Norman

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!