Einbau Universal Funk ZV

  • Moin.
    Hat schon mal jemand bei einem Evanda den Funkschlüssel verloren und hat sich eine Universal Funk ZV eingebaut? Vielleicht kann er mir ja die Kabelbelegung sagen. Dann brauch ich nicht alles durchprüfen.
    Zur Erklärung warum Universal Funk ZV:
    Es ist kein Original Schlüssel mehr von Chevrolet zu bekommen.

  • Moin,


    Hier mal der Schaltplan und die Kabelfarben.


    Br Braun
    Sb Hellblau
    G Grün
    R Rot
    V Violett
    L Blau
    P Rosa
    Y Gelb
    W Weiß
    Gr Grau
    Or Orange
    B Schwarz
    Lg Hellgrün


    Da es alles über die ISU läuft, weiß ich nicht, wie diese auf eine Nachrüstung reagiert, wenn da ein externes Modul reinfunkt.
    Tendenziel würde ich eine Massegesteuerte Funk-ZV nehmen und diese an A5 und A6 anschließen. Das sind die Signale vom Bedienteil in der Tür für verriegeln/entriegeln. Da wird einfach Masse durchgeschalten, wenn dieses in die eine oder andere Richtung betätigt wird.
    Wichtig, bei dem gebastelt immer ein Fesnter unten lassen, bis man 100% sicher ist, das es funktioniert. Wenn es blöd läuft, verschließt man das Auto und dann geht es selbst mit dem Schlüssel nicht mehr auf. Ich hoffe der Wagen hat keine Alarmanlage, sonst wird das knifflig....


    Tschau Norman

  • Super. Danke für die schnelle Antwort.
    Ich bin in solchen Sachen eigentlich nicht ganz blöd, habe es mir aber einfacher vorgestellt. Das Steuergerät hat mich dann eines besseren belehrt, denn es ist für mich völlig unklar, welches überhaupt Ein und Ausgänge sind.
    Ich füge gleich nochmal ein paar Bilder hinzu.
    LG Heiko
    Links oben PE4, Rechts PE3
    Links unten PP2, Rechts PP1
    [Blocked Image: https://linksharing.samsungcloud.com/8n3lvl9Z25tn]


    [Blocked Image: https://linksharing.samsungcloud.com/mkdgUkNVyytH]


    [Blocked Image: https://linksharing.samsungcloud.com/xASOiRMfyZXK]

    Edited once, last by helueb ().

  • Moin,


    diese ZV-Nachrüstung ist oft nicht ganz einfach und ich tu mich oft schwer, deren Schaltplan richtig zu verstehen. Ich hab mal einen halben Tag auf einem Capingplatz damit verbracht, so einzubauen und dazu auch noch den Kofferraum mit einzubeziehen. Das wirste irre....


    Aber so wie ich das vorgeschlagen habe, müßtes du an den Stecker PP1 gehen und dort an die Pins 5 und 6. Die müssen jeweils Masse bekommen, wenn sie auslösen sollen.


    Ich würde deine neue FunkZV mal an die Batterie anschließen und dann gucken, an welchem der 6 Kabeln für die "central lock diagram" Masse anliegt, wenn du auf bzw. zu schließt per Funk.
    Die entsprechenden Kabel würde ich dann mit dem Kabel für Pin 5 bzw. 6 verbinden.


    Für die Blinker dann an den Warnblinkschalter oder direkt ans Blinkerrelais?


    Vom Anschluss an die Hupe rate ich mal ab. Wenn das nicht paßt oder irgendwie mal Wasser bekommt oder so, lernst du dein Auto hassen. :wink:


    Tschau Norman

  • Ich werde es morgen einfach mal so ausprobieren wie du sagst. Hab noch eine Woche Urlaub und der Fußraum ist eh halb auseinander.
    Ich werde auf jeden Fall berichten wie es ausgegangen ist.
    Danke Dir.
    Gruß Heiko

  • Es funktioniert! :D
    Allerdings nicht 5 und 6 auf PP1, sondern auf PE4. Da reagiert die ZV auf die Fernbedienung.
    Bei 5 u 6 auf PP1 tut sich nichts.
    Jetzt habe ich aber noch eine Frage. Um an PE4 vernünftig ranzukommen, müsste ich den Stecker abnehmen. Da steht aber Do not Drop. Ist das Steuergerät tot wenn ich den abziehe? :shock:

  • Moin,


    stimmt, da gab es auch noch Pins für die ZV.
    Ich glaube nicht das es dann tot ist. Wichtig halt, keine Zündung an oder Schlüssel im Zündschloss.


    Je nach dem wieviel Kabellänge vorhanden ist, muss man den Stecker nicht raus machen. Die Kabel ein einer Stelle abisolieren/durchtrennen und die Kabel der neuen ZV anlöten. Wenn man sie durchtrennt, kann man Schrumpfschlauch nehmen, ansonsten gut Isoband drumrum.


    Tschau Norman

  • Moin.
    Ja ich glaube auch dass ich den Stecker lieber dran lasse. Der Hinweis steht da sicher nicht ohne Grund.
    Hab keine Lust das Steuergerät neu anlernen zu lassen.
    Ich mach das so wie du sagst. An anderer Stelle Isolierung entfernen wo mehr Platz ist. Batterie Klemme ich vorsichtshalber ab. Vor allem weil ich noch den Warnblinker mit anklemmen muss.
    Und Kofferraum muss auch noch. Aber ich bin schon mal guter Dinge dass ich es jetzt hinbekomme.
    Hast mir sehr geholfen. :grin:
    Gruß Heiko.

  • Moin. Auf und zu funktioniert schon mal.
    War aber echt eine Fummelei. Jetzt hab ich nur noch ein Problem mit dem Kofferraum. Ich bekomme den nicht angesteuert. Laut Schaltplan habe ich das Kabel wohl gefunden.
    Soll ein Hellblaues sein. Aber er reagiert nicht. Laut Schaltplan von der uni ZV muss ich auch direkt ans Relais gehen.
    Ich habe nur keine Ahnung wo das sitzt.
    Gruß Heiko.

  • Moin,


    ich hatte die Hoffnung, das die ISU das für uns gleich so mit macht.


    Was genau funktioniert jetzt nicht am Heckdeckel? Bei meinem Epica ist es so, das ich entweder durch einen Taster an der Fahrertür oder per Funkschlüssel den Heckdeckel entriegeln kann und er gleichzeitig ein wenig aufspringt.
    Ist das beim Evanda auch so, oder hat der noch mal einen manuellen Hebel?


    Wenn das bei dir wie bei mir am Epica ist, wird es schwer. Weil so wie ich das sehe, gibt der Knopf an der Fahrertür 12V direkt an die Entriegelung (also ohne ISU), wenn man ihn drückt. Wenn man es per Funk macht, gibt die ISU die 12V an die Entriegelung.
    Deine neue FunkZV sendet zwar auch 12V (oder schaltet die dann Masse durch? ), aber stellt wohl/wahrscheinlich nicht die Leistung bereit (weil man laut Anleitung wohl an den Steuerstrom des Relais gehen soll? ), damit der Motor sich bewegt.


    Schau dir den Schaltplan an. Da ist es C11...das ist an der ISU ein Stecker mit 12 Pins (evtl. nicht alle mit Kabeln belegt).
    Laut deinem Schriebs müßte man an PE4 Pin 4 gehen...also beißen sich da bissel unsere Pläne.


    Wenn deine neue ZV nicht genug Strom liefert für den Stellmotor, dann muss man ein eigenes Relais einbauen.


    Hab ja gesagt, NachrüstZV ist nicht trivial....


    Tschau Norman

    Edited once, last by Norman ().

  • Ist bei mir genauso. Hat einen Druckschalter in der Tür. Kabel Rot und Gelb. Ein Knopfdruck und er springt aus dem Schloss.
    Gelb kommt in PP2 und als Hellblau in PE4 an. Das konnte ich testen. Aber Rot nirgendwo. Geht wahrscheinlich direkt woanders hin. Ist wie Du schon sagst 12v und geht deshalb wohl nicht in die ISU.
    Aus der Uni ZV kommt auch nur ein Kabel für den Kofferraum raus. Das ist ganz schön sch....
    Ich könnte Rot und Gelb so also nicht mal überbrücken. Deshalb wohl auch der Anschluss am Relais.
    Ich guck morgen nochmal in Ruhe.
    Gruß Heiko.

    Edited once, last by helueb ().

  • [quote]Original von helueb
    Ist bei mir genauso. Hat einen Druckschalter in der Tür. Kabel Rot und Gelb. Ein Knopfdruck und er springt aus dem Schloss.
    Gelb kommt in PP2 und als Hellblau in PE4 an. Das konnte ich testen.
    Falsch. Sorry.
    Auf Gelb ist Plus und das kommt nicht in der ISU an. Hab ich falsch gedeutet.
    Rot ist Masse. Das Kabel aus der Uni ZV ist auch Masse.
    Deshalb nützt mir überbrücken auch gar nichts.

  • Moin,


    ich würde da jetzt einfach ein Schließerrelais einbauen.
    Aus der Tür/A-Säule müssen ja die beiden Kabel von dem Taster für die Kofferraumentriegleung kommen.
    An Klemme 85 des Relais Dauerplus, an Klemme 86 das Massekabel der neuen ZV. Das wäre dann der Steuerstromkreis. Ich geh davon, die neue ZV schaltet da nur Masser drauf, wenn du den entsprechenden Knopf am Sender drückst?
    Klemme 87 an das Dauerpluskabel für den Türtaster und Klemme 30 halt an das Kabel was Richtung Kofferraummotor geht.
    Also am Ende ist der Arbeitsstromkreis parallel zum Türtaster geschalten.


    Tschau Norman

  • Das werde ich jetzt auch machen. Habe Masse vom Kontaktschalter an der ISU gefunden. Damit allein lässt sich der Kofferraum aber nicht ansteuern. Wahrscheinlich gibt der Ori Schlüssel der ISU einen Impuls, den ich mit der Uni ZV nicht geben kann.
    Aber jetzt weiß ich ja schon mal wo ich ZV und Relais anschließen muss.
    Ansonsten funktioniert alles. Auch die Blinker-Ansteuerung.
    Ist alles wieder wie original und den Kofferraum kriege ich auch noch hin.
    Vielen Dank für Deine Hilfe. Auch schon allein wegen den Kabelfarben. Das hat die Suche wesentlich einfacher gemacht.
    :smt041
    Gruß Heiko

  • Moin,


    das die Leute sich immer bedanken?! Ich verlängere doch am Ende nur ihr Leiden. Ohne mich würde sie früher aufgeben und wären evtl. glücklicher? :smt081


    Tschau Norman

  • In dem Fall habe ich gerne gelitten. Es hat mich angekotzt, im Dunkeln immer das Türschloss zu suchen. :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!