Suche Ankerbleche für Daewoo Nubira j100

  • Moin,


    Teilenummer für reine Trommelbremse hinten:

    96300305 nur das Blech links (identsich mit dem J150)

    96300306 nur das Blech rechts (identisch mit dem J150)


    96300347 Blech inkl. Bremsmechanismus links (teilweise identisch mit dem J150. Da gibt es noch zusätzlich dien Nummern 96268477 und 96387664 die beim J150 ohne Einschränkung auch verbaut werden können)

    96300348 Blech inkl. Bremsmechanismus rechts (teilweise identisch mit dem J150. Da gibt es noch zusätzlich dien Nummern 96268478 und 96387665 die beim J150 ohne Einschränkung auch verbaut werden können)


    Teilenummern für Scheibenbremse hinten:

    96308013 (bis VIN -279722) und 96298421 (VIN 279723 bis 308482) und 96447016 (von VIN 308483- ) Bleche inkl. Handbremsmechanik links

    96308014 (bis VIN -279722) und 96298422 (VIN 279723 bis 308482) und 96447017 (von VIN 308483- ) Bleche inkl. Handbremsmechanik rechts


    Beim J150 findet man die Teile auch ab der jeweils zweiten Teilenummer. Die VINs in meiner Auflistung beziehen sich nur auf den J100, nicht auf den J150! Mit jeder Teilenummerveränderung (auch beim J100), kommt wohl auch eine Bauteiländerung ins Spiel. Ich kann dir leider nicht sagen, wie groß diese ist. Evtl. kann man mit wenigen Handgriffen eine Anpassung vornehmen.


    Beim 2 Liter waren hinten sicher Scheibenbremsen verbaut. Original pro Seite kostet das Teil zwischen 220 und 320€, je nach Teilenummer. Schau erstmal anhand deiner VIN, welche Teilenummer bei dir passen müßte.


    Tschau Norman

  • Falls es darum geht: Die Ankerbleche per se sind nicht sicherheitsrelevant.
    Wenn sie bei der HU bemängelt werden, dann anderer Prüfer oder andere Prüforganisation.

    Gruß,
    Arne

    ________________________________________________

    Nubira 1.6SX KLAN J200 Bj. 2005


    Matiz 0.8S KLAK Automatik Bj. 2006


    Vorher: Nubira Wagon 1.6SE KLAJ J150 Bj. 2000

  • Moin,


    naja, aber an denen sind die Bremsbeläge und der Mechanismus für die Handbremse befestigt und auch die Durchführung des Seils. Den Teilen jetzt eine gewisse Sicherheitsrelevanz absprechen, würde ich nicht. Schon garnicht wenn man an der HA die Trommelbremse auch die Betriebsbremse ist.

    Ist das Blech schon zuweit weg gegammelt, dann dringt auch Wasser und Dreck ein und setzt den Mechanismus außer Betrieb.


    Tschau Norman

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!